Schwerpunkte

Region

Frauenreferat volljährig

11.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (pm). Im Herbst feiert das Frauenreferat der Stadt Filderstadt sein 18-jähriges Bestehen. Damit werden wir volljährig, lacht Frauenreferentin Edeltraud Herrmann, die das Referat aufgebaut und bis heute geprägt hat.

Zum Geburtstag bietet sie den Filderstädter Frauen vom 1. bis 4. Oktober eine Frauenpolitische Studienreise nach Brüssel an. Näheres dazu unter Telefon (07 11) 7 00 33 43.

Edeltraud Herrmann: 95 Jahre nach Einführung des Internationalen Frauentages sind Frauen im Berufsleben noch immer schlechter gestellt als Männer. Das fängt bei der Arbeitslosigkeit an, geht bei der Bezahlung weiter und endet bei kleineren Rentenzahlungen: Der Bruttoverdienst der in Vollzeit beschäftigten männlichen Arbeiter und Angestellten wird von der Statistik für 2005 auf durchschnittlich 3182 Euro im Monat beziffert. Vollzeit beschäftigte Arbeiterinnen und weibliche Angestellte verdienen über 20 Prozent weniger. Auswirkungen auf die geringeren Rentenzahlungen und die weibliche Altersarmut sind unausweichlich, Privatvorsorge oft nicht möglich.

Es werde noch bis mindestens 2490 dauern (beim jetzigen Tempo), bis Gleichberechtigung erreicht sei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region