Anzeige

Region

Flachdach wird saniert

26.01.2013, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hölderlin-Gymnasium: GWN investiert 250 000 Euro

NÜRTINGEN. Erhebliche Kosten verschlingt in den nächsten Jahren die Sanierung städtischer Schulgebäude. Einen Vorgeschmack auf das, was in den nächsten Jahren auf die Stadt beziehungsweise die Gebäudewirtschaft Nürtingen (GWN) zukommt, bekamen die Kommunalpolitiker in der letzten Betriebsausschusssitzung.

Das Dach des Hölderlingymnasiums ist undicht. Bisher wurde versucht, die kaputten Stellen auszubessern. Jetzt allerdings, so Stadtwerkechef Volkmar Klaußer, könne eine Sanierung nicht länger aufgeschoben werden. 250 000 Euro muss die Gebäudewirtschaft Nürtingen (GWN) in diesem Jahr in die Sanierung der Flachdächer investieren. Ausgeschrieben wird die Maßnahme allerdings erst, wenn der Haushaltsplan verabschiedet ist, so der Beschluss in der GWN-Sitzung am Donnerstag.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Ich möchte nur meine Familie zurück“

Nach 25 Jahren in Deutschland wurde eine Wolfschlüger Familie in ein Land abgeschoben, das sie kaum kennt

Nach 25 Jahren in Deutschland wird eine Familie aus Wolfschlugen nach Mazedonien abgeschoben. Nur die älteste Tochter bleibt alleine zurück. Jetzt…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region