Schwerpunkte

Region

Fahrradfahrerin flüchtete

01.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN(lp). Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht am Dienstagabend sucht das Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40. Ein 29-jähriger Fiatlenker befuhr die Adolf-Ehmann-Straße in Richtung Denkendorfer Straße. Plötzlich fuhr von links aus dem Nelkenweg eine unbekannte Fahrradfahrerin und nahm dem 29-Jährigen die Vorfahrt. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision, wobei die Fahrradfahrerin stürzte. Nach einem kurzen Gespräch zwischen den Unfallbeteiligten lief die Zweiradfahrerin mit ihrem Fahrrad, ohne ihre Personalien anzugeben, in Richtung Wohngebiet Schillerstraße/Goethestraße davon. Der 29-Jährige verfolgte sie zu Fuß, verlor sie jedoch aus den Augen. Die Radlerin ist zirka 12 bis 14 Jahre alt, zirka 150 cm groß und hat lange blonde lockige Haare. Sie war schwarz gekleidet und trug ein schwarzes oder blaues Stirnband. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein silber-blaues Mountainbike mit einem Steckschutzblech. Am Fiat wurde der vordere Unterfahrschutz leicht zerkratzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region