Schwerpunkte

Region

Erkenbrechtsweiler erhöht die Bestattungsgebühren

28.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Erkenbrechtsweiler wurden die Bestattungsgebühren angepasst.

ERKENBRECHTSWEILER. Seit dem April 2020 werden Bestattungen auf dem Friedhof Erkenbrechtsweiler von der Firma Weible Kommunale und Private Dienstleistungen GmbH vorgenommen. Wie die Stadtverwaltung bei der kürzlich stattgefundenen Gemeinderatssitzung mitteilte, sei bei der letzten Abrechnung im Juni vom Friedhofsamt festgestellt worden, dass die Rechnung eine Position „Betriebskostenzuschlag für Benzin, Diesel, Schmier- und Betriebsstoffe“ enthält, die bislang nicht vom Vertrag abgedeckt ist. Grund seien die stark gestiegenen Energiekosten.

Um bei den Fremdleistungen weiterhin mindestens die Kostendeckung beizubehalten, sei es notwendig, die angestrebten Erhöhungen seitens des Unternehmers – bis Vertragsende beziehungsweise bis zum neu kalkulierten Angebot – an die Bürger weiterzugeben und anzupassen.

Wie aus einem aktuellen Schreiben der Firma Weible bereits jetzt hervorgehe, werden die neuen Angebotspreise aufgrund der deutlichen Kostensteigerungen der vergangenen zwei Jahre deutlich höher ausfallen.

Ab dem 1. August müssen Bürger im Sterbefall aufgrund der Energiepauschale mit deutlich höheren Preisen rechnen. pm

Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit