Schwerpunkte

Region

Enten haben keine Zähne

19.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hallo, liebe Kinder,

gestern war der Andreas im Kindergarten auf der Kleinen Insel in Zizishausen. Die Kinder dort haben sich an seine Geschichte von dem Haifischzahn erinnert. Den trägt er doch an seinem Hals. Er hatte Kindern letzte Woche von den Haifischzähnen in Florida erzählt. Dort gibt es einen Strand, da liegen die nach schlechtem Wetter herum. Die sind aber meistens schwarz. Der Andreas hat die Kinder auf der Insel gefragt, warum die Haifischzähne schwarz sind.

Ein Kind hatte eine gute Idee. Es sagte: „Die putzen sich die Zähne nicht!“

Der Andreas hat gemeint: „Wahrscheinlich putzen die sich wirklich nicht die Zähne! Aber das ist nicht der Grund.“

Da hat er recht. Das sind nämlich Zähne von uralten Haifischen, die schon vor Millionen Jahren gestorben sind. Die sind dann auf den Meeresboden abgesunken. Ihre Zähne sind versteinert. Und manchmal werden sie dann an den Strand gespült.

Dem Kind neben ihm muss die Geschichte sehr gefallen haben. Es hat ihn nämlich plötzlich angestupft und ihm einen Zahn gezeigt. Den hatte es sich gerade selbst gezogen. Die Kinder verlieren ja in einem bestimmten Alter ihre Zähne. Sie bekommen ja dann neue.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region