Schwerpunkte

Region

Ein gemeinsames Essen im Ramadan

31.10.2005 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Türkische und deutsche Mitbürger feiern gemeinsam das Fastenbrechen im Fastenmonat Ramadan

FRICKENHAUSEN. Türkische und deutsche Familien fanden sich am Samstagabend im Gemeindezentrum „Omni“ ein, um zusammen das Fastenbrechen zu begehen. Dabei nutzten sie die Gelegenheit, sich gegenseitig besser kennen zu lernen und Hemmschwellen abzubauen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region