Anzeige

Region

Ein ganz Erfahrener verlässt das Gremium

24.01.2018, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Friedrich Dürr sagt nach 23 Jahren dem Gemeinderat Schlaitdorf Ade – Anne Sengönül rückt nach

23 Jahre Gemeinderat sind genug, sagt Friedrich Dürr. Für seine Kollegen am Schlaitdorfer Ratstisch war es dennoch ein Entschluss, der für großes Bedauern sorgte. Am Montagabend verabschiedete das Gremium sein langjähriges Mitglied

Der langjährige Gemeinderat Friedrich Dürr (links) ist von Schlaitdorfs Bürgermeister Dietmar Edelmann verabschiedet worden. Seinen Platz nimmt künftig die neue Gemeinderätin Anne Sengönül (rechtes Bild) von der AWV ein. Fotos: zog

SCHLAITDORF. Friedrich Dürr ist das, was man einen waschechten Schlaitdorfer nennen kann. Er ist in dem Ort aufgewachsen und verwurzelt, kennt Schlaitdorfs Gemarkung wie seine Westentasche. Seit 55 Jahren gehört er dem Posaunenchor an und ist auch sonst ehrenamtlich äußerst aktiv. Unter anderem macht er sich stark für den Schutz der Umwelt und der Bäume, ist Mitglied im Verein zum Erhalt alter Obstsorten, die er in edlen Obstbränden veredelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Region