Region

Ein Familienfrühstück zum Einstand

18.02.2008 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Familienfrühstück zum Einstand

Neuffens Familienbeirat im Glück: Initiative bekommt einen Raum von der Stadt

NEUFFEN. Der Neuffener Familienbeirat konnte am Sonntag erstmals seinen neuen Raum in Betrieb nehmen. Mit einem großen Familienfrühstück hatte die Initiative zum Auftakt geladen. Die Stadt hatte die Räume des ehemaligen Haus- und Gartenmarktes im vergangenen Sommer gekauft und der Gruppe zur Verfügung gestellt, bis über die weitere Sanierung des Stadtkerns entschieden ist.

Anke Prinz, Sprecherin des Familienbeirates, kann ihr Glück noch nicht richtig fassen. Ich setze meinen Fuß in die Luft und sie trägt, sagte sie. Konkrete Planungen, was man in den Räumen machen wolle, gebe es allerdings noch nicht, fügte Prinz hinzu. Die Räume seien schön und sie sollten dazu dienen, die Menschen zu inspirieren, die Nutzungsmöglichkeiten zu erörtern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region