Schwerpunkte

Region

Die Tempo-30-Zonen

08.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wolfgang Russ, Köngen. Zum Kommentar Köngener Phänomen vom 5. Juli. Was nützen flächendeckende Tempo-30-Zonen? Nichts! Die funktionieren nur, wenn ständig Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden. Wollen wir das? Es reichen doch die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung: Jede(r) Verkehrsteilnehmer(in) muss sich so verhalten, dass niemand gefährdet wird. Dann muss ich langsam fahren, wenn ich Kinder auf dem Schulweg sehe. Und ich darf auch 30 fahren, wenn das innerorts nicht vorgeschrieben ist. Es ist viel wichtiger (aber auch ungemein schwieriger), hier die Verkehrserziehung anzusetzen.

Übrigens, die Köngener 30er-Zonen (und die damit verbundenen Rechts-vor-links-Kreuzungen) führen oft zu unübersehbaren Verkehrssituationen, weil einfach das Verkehrsaufkommen zu groß ist und dann plötzlich zum Beispiel ein Linksabbieger vorfahrtsberechtigt ist. Oder wenn ich die Unterdorfstraße (Steigung) mit Tempo 30 hochfahre, muss ich das mit einem niedrigeren Gang tun als bei Tempo 50 mit entsprechend mehr Lärm und höherem Abgasausstoß. Das mag um 12 Uhr mittags o. k. sein, aber abends um zehn?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region