Schwerpunkte

Region

Die neue Kelter wurde würdig eingeweiht

06.10.2014 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikvereins Kohlberg feiert sein 60. Weinfest insgesamt und das erste in der sanierten Kelter mit einer Weinprobe

Verkostung der Weine, wobei der ehemalige Kultusminister Helmut Rau (rechts) sich als bester Weinkenner erwies und zwei Sorten bei einer Blindprobe auf Anhieb sicher erkannte. der
Verkostung der Weine, wobei der ehemalige Kultusminister Helmut Rau (rechts) sich als bester Weinkenner erwies und zwei Sorten bei einer Blindprobe auf Anhieb sicher erkannte. der

KOHLBERG/METZINGEN. Der Musikverein Kohlberg hat mit seinem 60. Weinfest die historische Kelter nach ihrer Sanierung optimal zur Geltung gebracht. Zwar folgt die offizielle Eröffnung des ältesten Gebäudes in Kohlberg erst im Frühjahr, wenn die Außenanlage fertig ist, aber das erste Weinfest in der „neuen“ Kelter war eine mehr als gelungene Generalprobe für die künftige Nutzung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region

„Ich weiß, dass es den Nikolaus gibt!“

„Gibt es Nikolaus? Lena hat gesehen, wie ihre Mama Süßigkeiten in die Stiefel getan hat!“ Soll ich meinem Kind den Glauben an den Nikolaus nehmen? „Hast Du Sachen in meinen Stiefel getan?“ - „Nein, habe ich nicht.“ – „Hat Papa was reingetan?“ - „Das müssen wir ihn fragen. Schade, dass er nicht…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region