Schwerpunkte

Region

Das Wasser soll weicher werden

10.06.2008 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zweckverband Filderwasserversorgung beschloss gestern mit großer Mehrheit Pilotanlage zur Enthärtung

Die Filderwasserversorgung bekommt eine Pilotanlage zur Enthärtung von Wasser. Das beschloss gestern Nachmittag die Versammlung des Zweckverbands Filderwasserversorgung in einer öffentlichen Sitzung in den Räumen des Großbettlinger Forums. Dagegen sprach sich lediglich die Mitgliedsgemeinde Neckartenzlingen aus, Ostfildern enthielt sich. Die zehn Mitglieder haben je nach Größe eine unterschiedliche Stimmenanzahl zur Verfügung, weshalb am Ende eine Zustimmung von knapp 85 Prozent zu verzeichnen war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region