Anzeige

Region

Das Tatü heißt jetzt Röhre 54

29.01.2016, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Neckartenzlinger Jugendhaus hat einen neuen Namen – Einführung eines Mädchentreffs ist geplant

Bettina Schöllhorn (links) ist im Hauptamt Ansprechpartnerin für die Belange der Jugendarbeit, Jamie Hirschfeld, Leoni Kurz und Elin Ornfeld (von links) kümmern sich im Jugendhaus um die Jugendlichen; rechts Bürgermeister Herbert Krüger. Foto: heb

NECKARTENZLINGEN. Mit einem Jugendhaus namens Tatü ist, so schien es am Dienstagabend während der Gemeinderatssitzung im Neckartenzlinger Rathaus, bei Jugendlichen wenig Staat zu machen. Das heißt: Mit dem Haus schon, nur eben nicht mit dem Namen. Und genau bedacht, muss man schon zugeben, dass Tatü schon ein wenig wie „Kita“ klingt oder wie die Abkürzung für „Tafelladentüte“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Region