Schwerpunkte

Region

Das Einmaleins des Verkaufs

03.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Den eigenen Betrieb aus der Sicht des Kunden betrachten

(la) Das Landwirtschaftsamt des Landkreises Esslingen lud kürzlich alle Kartoffelanbauer und Direktvermarkter zu einem Vortrag zum Thema Erfolgreiche Direktvermarktung nach Filderstadt ein. Roland Gotterbarm, Trainer für Verkaufsförderung in der Direktvermarktung, demonstrierte, wie wichtig es ist, den eigenen Betrieb aus der Sicht des Kunden zu betrachten.

Wer direkt vermarktet, geht am besten systematisch vom Kunden aus, so der Referent. Er legte den Landwirten ans Herz, ihre Mitarbeiter und Familienmitglieder ebenso höflich und wertschätzend zu behandeln wie Kunden. Nur motiviertes Personal sei engagiert in Beratung und Verkauf.

Der Referent forderte die Kartoffelerzeuger auf: Verkaufen Sie mehr als das, was Sie nicht verhindern können! Beim Billigen kauft man wegen des Preises, beim Hochwertigen wegen des Verkäufers. Wer sich auf seine Kunden einlasse, könne glaubhaft ein Interesse am Käufer vermitteln.

Eine Umfrage habe zutage gefördert, dass 56 Prozent der Kunden aus einem Gefühl der Missachtung nicht mehr zum Einkaufen kommen. Weitere zehn Prozent gaben an, sich ergebnislos beschwert zu haben. Der Referent erklärte, dass ein Fehler 15-mal weitererzählt werde, während eine gute Erfahrung nur drei- bis viermal weitergegeben werde. Da die Produkte immer mehr austauschbar seien, gewönnen die Dienstleistungen stetig an Bedeutung. Kunde sei erst, wer wieder zum Einkauf komme.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region