Schwerpunkte

Region

Bus soll wieder in Kappishäuserns Ortsmitte halten

23.10.2014 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat will sich für bessere Anbindung des Neuffener Teilorts einsetzen

NEUFFEN. Auch der Neuffener Gemeinderat musste sich mit der Fortschreibung des Nahverkehrsplans für den Landkreis Esslingen befassen. Dabei wird ein sogenanntes Basisangebot ermittelt, das einen ausreichenden Nahverkehr in der Region Stuttgart gewährleisten soll. Dieses wird dem bestehenden Angebot gegenübergestellt. Bürgermeister Matthias Bäcker hatte gute Nachrichten für das Gremium in der Sitzung am Dienstag: „Das bereits vorhandene ÖPNV-Angebot in Neuffen ist im Basisangebot weitgehend enthalten.“ Der Neuffener Stadtverkehr werde größtenteils sogar aufgewertet. Mit der Aufnahme in das Basisangebot falle auch die direkte finanzielle Beteiligung der Stadt dafür weg. Das Angebot soll künftig vom Landkreis finanziert und über die Kreisumlage abgerechnet werden.

Eine Forderung, die die Stadt Neuffen nun zusammen mit den anderen Kommunen des Zweckverbands „FahrMit“ stellt, ist dass die Finanzierung der Tälesbahn ebenfalls zu 100 Prozent vom Landkreis übernommen werden soll. Bisher bezahlt Neuffen einen jährlichen Anteil von 72 000 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region