Schwerpunkte

Region

Bürgerzentrum für private Feiern geöffnet

09.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat lockert Zugangsrecht – Sanierung des alten Sportheims kann beginnen

ALTDORF (jk). Der Gemeinderat gab in seiner jüngsten Sitzung die finanziellen Mittel für die Sanierung des alten Sportheims frei. Bei der Erneuerung der Flutlichtanlage auf dem oberen Sportplatz hingegen soll der TSV Altdorf noch nach einem besseren Angebot schauen. Geändert wurde die Benutzungs- und Gebührenordnung für das Bürgerzentrum.

Im Haushaltsplan der Gemeinde sind für die Dachsanierung des alten Sportheims 18 000 Euro vorgesehen. Für die Erneuerung der Flutlichtanlage für den oberen Sportplatz ist ein Haushaltsausgabeansatz von 13 000 Euro gebildet worden. Mittlerweile hat der TSV Altdorf Pläne für die Dachsanierung erstellt und Angebote für die nicht in Eigenregie zu erledigenden Arbeiten eingeholt. Mit einer Gesamtsumme von exakt 18 000 Euro wird der Haushaltsansatz eingehalten, wobei hierin nicht die selbst von den Vereinsmitgliedern zu leistenden Arbeitsstunden enthalten sind; diese werden unentgeltlich geleistet. Gemeinderat Hasch, der die Zimmerarbeiten ausführen wird, erläuterte anhand der Planungen anschaulich die verschiedenen Arbeitsschritte und die dann neu ausgeformte Dachhaut des alten Sportheims. Anstelle des Satteldaches wird ein Pultdach entstehen, welches die angebauten Nebengebäude mit einschließt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region