Schwerpunkte

Region

Beratung für Pflegebedürftige

12.04.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Frickenhausen übernimmt „Sonne“ die Funktion der Pflegestützpunkte

FRICKENHAUSEN (sg). Sieben Teil-Pflegestützpunkte gibt es im Landkreis Esslingen. Hier erhalten Pflegebedürftige und deren Angehörige Beratung und Informationen, die ihrer persönlichen Situation angepasst sind. Angesiedelt sind die sechs Pflegestützpunkte in den sechs Großen Kreisstädten und in Denkendorf. Doch auch in den kleineren Gemeinden soll es passgenaue Beratung für Pflegebedürftige geben. Daher fanden seit Oktober 2010 drei landkreisweite Schulungen für Rathausmitarbeiter statt.

In Frickenhausen ist die Beratung für Pflegebedürftige jedoch nicht im Rathaus, sondern beim sozialen Netzwerk „Sonne“ angesiedelt. „Bei uns laufen ohnehin schon die Fäden zusammen, wenn es um Pflegeberatung geht“, begründet Susanne Zeeb die Entscheidung der Gemeinde Frickenhausen. Zeeb hat an der landkreisweiten Schulung für Pflegeberatung teilgenommen. Die Pflegeberaterinnen der Gemeinden arbeiten eng mit den Pflegestützpunkten der sechs Großen Kreisstädte zusammen.

Susanne Zeeb ist montags von 9 bis 12 Uhr telefonisch unter (0 70 25) 8 41 99 99 und persönlich donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Rathaus Linsenhofen, Theodor-Heuss-Straße 5, zu erreichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region

Nach zwölf Jahren Beziehung frisch verliebt

Bei den katholischen Online-Ehevorbereitungskursen bewährt sich die vertraute Atmosphäre zu Hause

Für den Reformator Martin Luther war die Ehe ein „weltlich Ding“. Die Katholiken haben ein etwas anderes Verständnis, die Ehe gilt bei ihnen als eines der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region