Schwerpunkte

Region

Bebauungsplanverfahren "Stattmannstraße" läuft

01.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Verfahren hatte geruht, da es nicht gelungen war, alle Grundstücke zu erwerben - Jetzt Fortführung - Gemeinderat für „Hundeklos“

OBERBOIHINGEN (ed). Das Bebauungsplanverfahren „Stattmannstraße“ wird wieder aufgenommen. Der Gemeinderat billigte die städtebauliche Alternative. Außerdem entschied sich das Gremium unter anderem dafür, fünf Hundklos zu errichten.

Der Oberboihinger Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung bei drei Gegenstimmen und zwei Stimmenthaltungen beschlossen, das zur Zeit ruhende Bebauungsplanverfahren „Stattmannstraße“ wieder aufzunehmen. Zugleich beauftragte das Kollegium das Architekturbüro Baldauf, Stuttgart, auf der Grundlage der mehrheitlich favorisierten städtebaulichen Variante „einen Vorentwurf auszuarbeiten sowie die vorgezogene Bürgerbeteiligung und die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange durchzuführen“.

Ins Stocken gerieten das Bebauungsplanverfahren und die Erschließung des Gebiets, weil es der Gemeinde nicht gelang - wie angestrebt -, bis Mitte 2002 sämtliche Privatgrundstücke zu erwerben. Die bereits abgeschlossenen Kaufverträge wurden daraufhin wieder aufgelöst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region