Region

Bau mit Verfallsdatum

19.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Medius-Kliniken errichten einen Interimsbau auf dem Gelände der Ruiter Klinik

Mit der Errichtung eines Interimsbaus haben die Vorbereitungen für die Sanierung und den Teilneubau der Medius-Klinik in Ostfildern-Ruit begonnen. In dem Gebäude sollen auf vier Stockwerken vier identische Stationen mit je 32 Betten – also insgesamt 128 Betten – untergebracht werden.

Landrat Heinz Eininger brachte das erste Element der Trägerkonstruktion mit einem Kran auf Position.  Foto: Moulin
Landrat Heinz Eininger brachte das erste Element der Trägerkonstruktion mit einem Kran auf Position. Foto: Moulin

OSTFILDERN-RUIT (pm). Pro Station sind zehn Dreibettzimmer und ein Zweibettzimmer vorgesehen. Jedes der Zimmer hat eine eigene Nasszelle und für jedes Bett ist ein Entertainmentsystem vorgesehen. Somit genießen die Patienten im Interimsbau bereits ab Frühjahr 2019 einen erhöhten räumlichen Komfort gegenüber den jetzigen Stationen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Zweckverband „Region am Heidengraben“ gegründet

Einstimmig haben am Mittwoch die Gemeinden Erkenbrechtsweiler, Grabenstetten und Hülben den Zweckverband Region am Heidengraben gegründet und der Satzung zugestimmt. Nach dem Gesetz über kommunale Zusammenarbeit soll Verbandsvorsitzender in der Regel ein Bürgermeister einer Gemeinde oder ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region