Schwerpunkte

Region

Bäckerhaus Veit spendet an Childfund

18.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Bempflinger Bäckerhaus Veit spendet 1037,15 Euro an das Kinderhilfswerk Childfund Deutschland in Nürtingen. Das Geld ist der Erlös aus dem Verkauf eines 33 Meter langen Marmorkuchens anlässlich der Eröffnung des Bäckerei-Cafés in Nürtingen in der Kirchstraße im Nagelhaus. Veit hat in dieser Filiale, die es seit 33 Jahren gibt, seine bisherige Fläche verdoppelt. Bei der Eröffnungsfeier vor Kurzem im Beisein von Vertretern der Familie Veit und des Beirats, der Stadt Nürtingen, Handwerkern und Partnern sowie Mitarbeitern des Bäckerhauses und der Leiterin von Childfund Nürtingen übergab Geschäftsführer Johannes Klümpers das neue Bäckerei-Café an die Filialleiterin Daniela Kachel und ihr Team. Er nannte den Umbau einen „Meilenstein in der Firmenentwicklung“. Den Verkaufserlös für den Marmorkuchen in Höhe von 707,15 Euro erhöhte das Bäckerhaus Veit um 33-mal zehn Euro, also 330 Euro. Antje Becker, Geschäftsführerin des Kinderhilfswerks Childfund, und Biluge Mushegera bedankten sich anlässlich der Scheckübergabe im Nagelhaus ausdrücklich für dieses soziale Engagement des Bäckerhaus Veit. Das Bild zeigt von links Verkäuferin Özgül Bilgic, Manfred Heiner, Verkaufsleiter Bäckerhaus Veit, Antje Becker und Biluge Mushegera von Childfund Deutschland und Verkäuferin Lucia Moreira. pm

Region