Schwerpunkte

Region

Auf feste Füße stellen

28.11.2014 00:00, Von Barbara Scherer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stiftung soll dauerhaft Unterstützung für Hospizbetrieb sichern – Festakt am 9. Dezember mit Herta Däubler-Gmelin

Zahlen und Fakten

Das Esslinger Hospiz

Im Hospizhaus Esslingen mit den acht Plätzen haben bisher rund 50 Menschen ihre letzten Lebenstage verbracht. Es gibt eine Warteliste von rund 20 Personen, etwa ein Drittel kann aufgenommen werden, erklärt Bessey. Das Esslinger Hospiz ist das einzige Haus im Landkreis, die nächsten Einrichtungen stehen in Göppingen und Stuttgart. Über das stationäre Haus hinaus betreuen etwa 60 Ehrenamtliche Sterbende ambulant in ihren Wohnungen, im Krankenhaus oder im Pflegeheim.

Mehr unter: www.hospiz-esslingen.de

ESSLINGEN. Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Esslingen hat die Evangelische Stiftung Hospiz Esslingen gegründet. Die Einrichtung soll Geld generieren und auf lange Sicht die Kosten des Hospizhauses in Esslingen decken. Am 9. Dezember wird die Stiftung in einem Festakt vorgestellt. Zu diesem Abend wird Herta Däubler-Gmelin als Rednerin erwartet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region