Schwerpunkte

Region

Auf die Pfoten, fertig, los!

11.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Höchstleistungen beim Oberboihinger Hunderennen

OBERBOIHINGEN (zog). Im Galopp schiebt Leo seine Massen über die Ziellinie. 75 Meter im Spurt, das ist bei den spätsommerlichen Temperaturen für den massigen Herrn echte sportliche Höchstleistung. Dabei liegen Sprints eigentlich so gar nicht in seiner Natur. Denn Leo ist ein waschechter Bernhardiner und mag es lieber eine Gangart ruhiger.

Beim vierten Hunderennen im Rahmen des Hocketse beim Oberboihinger Verein der Hundefreunde ging es für ihn und sein Herrchen da wohl eher um den olympischen Gedanken: Dabei sein ist alles. Während Leo zur Belohnung für seinen Körpereinsatz vom Besitzer Streicheleinheiten, Leckerli und vor allem eine große Schüssel Wasser bekommt, spurten schon die nächsten Zwei- und Vierbeiner um Lorbeeren und Pokale.

Die Profis unter den Rennteilnehmern haben sich sogar eigene Strategien ausgetüftelt, um ihren Hund so richtig auf Touren zu bringen. Mal springt Frauchen anfeuernd vorweg, mal lockt das Lieblingsspielzeug Richtung Ziellinie.

Die echten Sprinter unter den Hunden bringen es auf Zeiten unter sieben Sekunden. Fast 40 Hunde und Besitzer sind bei der vierten Auflage des Hunderennens in diesem Jahr am Start vom kurzbeinigen Jack-Russell bis zum schnittigen Dobermann und quirligen Mischling war alles dabei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region