Schwerpunkte

Region

auf Baukran

02.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ungewöhnliche Aktion von Arbeitern aus Portugal und Spanien

KIRCHHEIM (lp). Aus Protest sind acht Männer am Dienstagnachmittag in Kirchheim auf einen Baukran geklettert. Die Bauarbeiter wollten mit der Aktion, die gegen 15.15 Uhr begann, in zirka 20 Metern Höhe gegen ihren Arbeitgeber protestieren, der ihnen die Löhne nicht gezahlt hätte (so der Vorwurf der Männer). Passanten und Anwohner hatten die Polizei auf die ungewöhnliche Aktion auf einer Baustelle in der Wollmarktstraße aufmerksam gemacht. Sofort rückten daraufhin mehrere Streifen des Polizeireviers zum Neubau der Freihof-Realschule aus.

Auch die Abteilung Schwarzarbeit des Zoll ermittelt nun

Beamte des Polizeireviers Kirchheim konnten die Männer dann dazu bewegen, nacheinander vom Kran zu steigen und die ungewöhnliche Aktion zu beenden. Die Arbeiter aus Portugal und Spanien im Alter zwischen 28 und 37 Jahren waren nach gut einer halben Stunde alle wohlbehalten und unverletzt wieder am Boden.

Die Hintergründe des Vorfalls müssen noch geklärt werden. In die Ermittlungen wurde auch Beamte der Abteilung Finanzkontrolle und Schwarzarbeit des Zoll mit eingeschaltet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region