Schwerpunkte

Region

An Kapellen liegt es nicht

25.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reinmar Wipper, Nürtingen, Ausschussmitglied Stadtkapelle. Der Kolumnist der Nürtinger Zeitung hat am 22. Juli Im Nachhinein bedauert, dass die Blasorchester im Gesamtbild des Nürtinger Stadtfestes kaum mehr vorkommen. An den Blasorchestern und Kapellen liegt das nicht. Vereine machen beim Stadtfest mit, um ihre Popularität, ihren Kontostand oder am besten beides zu steigern. Die Stadtkapelle Nürtingen, mit zurzeit 46 aktiven Mitgliedern, hatte nach dem letzten Stadtfest von 2004 ein Minus von 8 Euro in der Festkasse, nach Abzug aller Kosten und den Gebühren für die Stadt, trotz eines achtstündigen Programmangebots. Solche Ergebnisse ermuntern nicht gerade zu weiteren Taten, sofern sich die Bedingungen nicht zu Gunsten der Anbieter ändern sollten. Deswegen hat die Stadtkapelle in diesem Jahr kein eigenes Angebot geplant, zumal allein im Juli sechs Nürtinger Konzertauftritte im Kalender stehen, davon zwei für die Stadtverwaltung, drei für andere Vereine und ein eigener. Dazu kommen fünf abendfüllende Gesamt- und zwei Registerproben. Dennoch war vereinbart, bei Bedarf ein zweistündiges Platzkonzert zu spielen. Der Bedarf ist jedoch seitens der Stadt nie benannt worden, wohl ein organisatorisches Missverständnis. Erst eine Woche vor dem Stadtfest war in der Zeitung von einem geplanten Einsatz zu lesen. Das war selbst für die Spielfähigkeit in kleinster Besetzung leider zu spät, trotz sofortiger E-Mail- und Telefonrundrufe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region