Schwerpunkte

Region

Am Wochenende ist die A 8 gesperrt

22.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bauarbeiten zwischen Degerloch und Esslingen nach Unfall notwendig

(pm) Das Regierungspräsidium Stuttgart muss auf der A 8 in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Degerloch und Esslingen etwa auf Höhe des Flughafens Fahrbahnschäden infolge eines schweren Unfalls im Jahr 2011 beseitigen.

Um diese Fahrbahnarbeiten erledigen zu können, muss die Fahrbahn am Wochenende von Freitag, 24. Mai, 22 Uhr, bis Montag, 27. Mai, 5 Uhr, voll gesperrt werden. Gleichzeitig wird diese Vollsperrung genutzt, um die Unterseite des Bosch-Parkhauses einer routinemäßigen Kontrolle und Instandhaltung zu unterziehen. Auch wenn die Vollsperrung der Fahrbahn in Richtung München in diesem Bereich mit einer zweispurigen Umleitung über einen direkten „Bypass“ möglich ist, muss mit teils erheblichen Verkehrsbehinderungen für Reisende auf der Strecke von Stuttgart nach München gerechnet werden. Betroffene Verkehrsteilnehmer werden dringend gebeten, ihre Reiseplanung an diesem Wochenende danach auszurichten.

In Abstimmung mit der Stadt Leinfelden-Echterdingen, der Flughafengesellschaft sowie der Messegesellschaft ist vorgesehen, den Verkehr zweispurig über die parallel zur A 8 verlaufende Rampe bis zum Bosch-Parkhaus und weiter über eine provisorische Zufahrt wieder zurück auf die Autobahn zu führen.

Region