Schwerpunkte

Region

Afghanistan, Aufschwung und Hartz IV

24.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Afghanistan, Aufschwung und Hartz IV

MdB Rainer Arnold war auf Einladung des Bempflinger SPD-Ortsvereins in Kleinbettlingen zu Gast

BEMPFLINGEN (spd). Kürzlich kam Rainer Arnold, SPD-Vertreter im Bundestag für den Wahlkreis Nürtingen, auf Einladung des SPD-Ortsvereins Bempflingen ins Bürgerhaus nach Kleinbettlingen. Der Vorsitzende des Ortsvereins, Dr. Peter Voss, begrüßte ihn als gern gesehenen Gast und betonte, dass der Bundestagsvertreter bekannt dafür sei, regelmäßig den Kontakt mit der Basis zu pflegen. Rainer Arnold hingegen freute sich darüber, wieder einmal in Kleinbettlingen zu sein, wo er stets überdurchschnittliche Wahlergebnisse erzielt hatte.

Als verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion ging Arnold zunächst auf die Lage in Afghanistan ein. Die Erfolge der letzten sechs Jahre werden nach Arnolds Ansicht zu wenig herausgestellt. Es seien mehr als 3000 Schulen gebaut worden, 70 Prozent der Bevölkerung hätten Zugang zu medizinischer Versorgung, acht Millionen Vertriebene der Schreckensherrschaft der Taliban seien zurückgekehrt. Schlecht sei, dass es zu wenig Sicherheitskräfte, das heißt Polizei und Soldaten gebe, die die Aufbauarbeit schützen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region