Schwerpunkte

Region

Action-Day in Grafenberg

28.06.2022 19:37, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Bubble-Ball-Turnier kam es zu witzigen Szenen.  Foto: pm
Beim Bubble-Ball-Turnier kam es zu witzigen Szenen. Foto: pm

GRAFENBERG. Die Kinder und Jugendlichen aus Grafenberg überrannten beim kürzlich stattgefundenen „Action Day“ förmlich die Anmeldestation, an der Lisa Scheffer, die Schulsozialarbeiterin der Gemeinde Grafenberg, und Jule Samuel als Verwaltungs-Auszubildende Platz genommen hatten. Bei knapp 30 Teilnehmern wurden die Listen vorläufig geschlossen. Wichtig war der Gemeinde, die Jugendlichen unabhängig von Unterhaltungselektronik sportlich zu aktivieren. Bürgermeister Volker Brodbeck agierte als Schiedsrichter auf dem Bubble-Ball-Feld und war von dem sportlichen Einsatz und den Emotionen bei den Jugendlichen begeistert. Deutlich länger als geplant gab es immer wieder spannende Duelle auf dem Feld. Zum Abschluss des Action-Days zog Brodbeck mit TSV-Vorstand Fabian Werner ein positives Fazit. Auch die Kombination mit der TSV-Sportwoche war gelungen. Einige Jugendliche und Eltern baten darum, bei nächster Gelegenheit erneut das attraktive Spielfeld mit den Bubble Balls im Ort aufzubauen. pm

Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit