Schwerpunkte

Nürtingen

Abitur am Härtling-Gymnasium

08.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Gymnasium feierte Abschluss mit Abstand

NÜRTINGEN (pm). „Das hier ist mein Tanzbereich und das hier ist dein Tanzbereich!“ – Was Johnny Castle seiner Tanzpartnerin Frances Houseman im Film Dirty Dancing mühsam verklickern muss, haben die Abiturienten des Peter-Härtling-Gymnasiums längst verinnerlicht: Abstand halten. Davon war auch die feierliche Zeugnisübergabe im Schulgarten geprägt: Die Familientische waren in entsprechender Distanz aufgebaut, Urkunden und Preise wechselten mit lang ausgestreckten Armen den Besitzer – und auch der Schwof zur Musik aus der Konserve hätte jede Anstandsdame mit Stolz erfüllt.

Und doch war die Stimmung im festlich geschmückten Außenbereich feierlich und ausgelassen. Dafür sorgte auch, dass alle 22 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs ihr Abiturzeugnis von der Schulleiterin Dr. Yoka Kaup überreicht bekamen – samt Krone und Krönchen. Letztere hatte die Scheffelpreisträgerin Amelie Quasebarth gestiftet; in ihrer Preisrede wies sie darauf hin, dass sich jeder Schüler durch die Corona-Umstände diese besondere Kopfbedeckung verdient habe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region