Schwerpunkte

Region

3000. Besucherin der Keltenausstellung

24.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erst kürzlich begrüßte der Ausstellungsdienst der zurzeit in Erkenbrechtsweiler zu sehenden Schau „Kelten, Kalats, Tiguriner – Archäologie am Heidengraben“ die 3000. Besucherin, Gisela Veigel, aus Lenningen. Aus diesem Anlass wurde ihr der neu erschienene Heidengrabenführer „Der Heidengraben – ein keltisches Oppidum auf der Schwäbischen Alb“ überreicht. Das Bild zeigt Gisela Veigel (Mitte) mit Inge und Richard Löw vom Ausstellungsdienst. Die Ausstellung im Erkenbrechtsweiler Bürgerhaus wurde aufgrund der großen Resonanz nun bis Sonntag, 2. Juni, verlängert. pm

Region