Schwerpunkte

Region

15 000 Euro für die Schulsozialarbeit

23.12.2013 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kohlberger Unternehmer finanziert Zusatzaufgabe der Grundschule – Gemeinderat lehnte Anstellung des Schulsozialarbeiters ab

Insgesamt 53 000 Euro hat der Kohlberger Unternehmer Hans Ringhoffer bereits in die Schulsozialarbeit an der Grundschule der Jusigemeinde investiert. Ohne ihn würde es diese Zusatzaufgabe nicht geben. Am Freitag überreichte er erneut einen Scheck über 15 000 Euro.

Hans Ringhoffer überreicht der Vorsitzenden des Fördervereins, Dr. Viola Hörner-Wetzel, den Scheck über 15 000 Euro für die Schulsozialarbeit an der Grundschule Kohlberg-Kappishäusern, deren Rektorin Verena Schwab-Fiedler ist.
Hans Ringhoffer überreicht der Vorsitzenden des Fördervereins, Dr. Viola Hörner-Wetzel, den Scheck über 15 000 Euro für die Schulsozialarbeit an der Grundschule Kohlberg-Kappishäusern, deren Rektorin Verena Schwab-Fiedler ist.

KOHLBERG. In der Grundschule Kohlberg-Kappishäusern war am Freitag schon Weihnachten, denn Hans Ringhoffer übergab erneut einen großen Scheck, diesmal über 15 000 Euro, an den Förderverein der Grundschule zur Finanzierung der Schulsozialarbeit. Die Grundschüler mit dem Lehrerkollegium, dem Förderverein und den Elternvertretern bedankten sich mit einer von den Schülern gestalteten Weihnachtsfeier. Sie führten ein Theaterspiel auf, welches das Thema „Miteinander teilen, damit alle etwas haben“ aufgriff.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region

Neuffener Steige ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region