Schwerpunkte

Region

125 000 Euro für Projekte im Kreis

13.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Fördermittel für das Aktionsprogramm für Demokratie und Toleranz können ab sofort bis zum 4. Februar beantragt werden.

Nach Beschluss des Kreistags startet im Landkreis Esslingen nun das Aktionsprogramm für Demokratie und Toleranz. Aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben“ stehen Fördermittel in Höhe von 125 000 Euro für Projekte im Landkreis bereit. Diese können bis 4. Februar beantragt werden.

Mit dem Aktionsprogramm für Demokratie und Toleranz hat die Landkreisverwaltung ein Programm erarbeitet, das auf den Prinzipien des Pluralismus, der Demokratie, der Vielfalt und Toleranz eine Agenda in vier Handlungsfeldern vorsieht: Zivilgesellschaftliches Engagement, Medien und Internet, Vielfalt und Internationales sowie Politische Bildung und Demokratieförderung. Bei der Erarbeitung des Aktionsprogramms waren verschiedene Akteure aus Politik, Verwaltung, der freien Wohlfahrtspflege, Justiz und Zivilgesellschaft beteiligt.

Der Landkreis hatte sich bereits im vergangenen Jahr erfolgreich auf eine Förderung durch das Bundesprogramm „Demokratie leben“ ab 2022 beworben und die Umsetzung bis Ende 2024 gesichert. Für Maßnahmen und Projekte stehen dem Landkreis im Jahr 2022 nun rund 125 000 Euro zur Verfügung. In einer ersten Ausschreibung können sich ab sofort gemeinnützige, nicht-staatliche Träger auf eine finanzielle Förderung ihrer Vorhaben zur Demokratieförderung bewerben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 68% des Artikels.

Es fehlen 32%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit