Schwerpunkte

Nürtingen

Weiterhin steigende Brennholzpreise

25.10.2007 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weiterhin steigende Brennholzpreise

Förster Richard Höhn stellte den Betriebsplan 2008 für den Nürtinger Stadtwald vor

NÜRTINGEN. Nicht nur Öl und Gas werden teurer, auch beim Brennstoff Holz bestimmt die Nachfrage den Preis. Und steigende Brennholzpreise wirken sich auch im Nutzungs- und Finanzplan der Forstwirtschaft positiv aus. Der Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Stadt nahm am Dienstag erfreut zur Kenntnis, dass der Wald nach etlichen mageren Jahren wieder ein leichtes Plus abwirft.

1287 Hektar Holzbodenfläche bewirtschaftet das Kreisforstamt auf Nürtinger Gemarkung. Im Forsteinrichtungszeitraum von 2003 bis 2012 sind 88000 Festmeter Derbholz (ohne Rinde) zur Nutzung vorgesehen. 8800 Festmeter sollen laut Plan im Forstwirtschaftsjahr 2008 geerntet werden. In diesem Jahr sind 400000 Euro im Nutzungs- und Finanzplan für das Jahr 2007 an Holzverkaufserlösen vorgesehen. 425000 Euro Erlös sind für 2008 veranschlagt. Revierförster Richard Höhn ist zuversichtlich, dass sowohl das Ergebnis für 2007 als auch für 2008 noch gesteigert werden kann. Der Brennholzpreis hat wieder angezogen. Und steigende Erlöse, so Höhn gegenüber den Mitgliedern des Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses, registriere man auch bei der Eiche. Der Holzmarkt läuft gut, freut sich Höhn. Im Zeitraum 2008/2009, so der Fortsfachmann, sei eine Nutzung im Humpfenbachtal vorgesehen. Darüber will er den Gemeinderat aber noch gesondert informieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Nürtingen