Anzeige

Nürtingen

Weichen für Hallenerweiterung in Neckarhausen gestellt

20.03.2014, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Breite Zustimmung zum gemeinsamen Antrag von CDU und SPD – Arnulf Dümmel favorisiert Großsporthalle und unterliegt knapp

NÜRTINGEN. Breite Zustimmung gab es im Kultur-, Schul- und Sozialausschuss am Dienstag zum gemeinsamen Antrag von CDU- und SPD-Fraktion zur Sportförderung (wir berichteten am 6. März). Im Vordergrund stand dabei die Erweiterung einer der beiden Sporthallen in Neckarhausen. Mit starker Präsenz im Sitzungssaal unterstrichen die TB-Mitglieder, wie wichtig ihnen das Vorhaben ist und wie notwendig die Hallenerweiterung für einen geregelten Sport- und Trainingsbetrieb für die Turner ist.

Die beiden Gemeinderatsfraktionen von CDU und SPD hatten einen sieben Punkte umfassenden Antrag vorgelegt. Sie waren dabei auch einer Anregung der Neckarhäuser Ortschaftsräte gefolgt, die vorgeschlagen hatten, die im Etat 2014 für Parkplätze bei der Schulturnhalle vorgesehenen 70 000 Euro in eine Planungsrate für die Hallenerweiterung umzuwandeln. Außerdem stellte Ortsvorsteher Schwartz eine finanzielle Beteiligung des TB Neckarhausen (er sprach von 200 000 bis 300 000 Euro) in Aussicht.

Die große Mehrheit der Ausschussmitglieder begrüßte das Vorhaben. Einzig Arnulf Dümmel (Freie Wähler) hielt an der von ihm schon in der letzten Sitzung favorisierten Großsporthalle fest. Die kleine Maßnahme helfe einem Verein, „aber andere sind für Jahre blockiert“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Nürtingen