Schwerpunkte

Nürtingen

Wechsel im Wirtschaftsbeirat

26.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dieter Schenk ist neuer Sprecher des Beratungsgremiums

NÜRTINGEN (nt). Der Wirtschaftsbeirat Nürtingen hat einen neuen Sprecher: Dieter Schenk, Geschäftsführer der Firma Zinco, ist der Nachfolger von Klaus Fischer. Zu Stellvertretern wurden Claus Thumm, Geschäftsführer von Thumm Technologie, und Gerhard Reiner, Personalchef bei der Firma Heller, bestellt. Der Wirtschaftsbeirat versteht sich als Berater der städtischen Wirtschaftsförderung, des Gemeinderats und der Stadtverwaltung. Unter anderem organisiert er den IT-Dialog und bringt sich im Stadtentwicklungskonzept „Isek“ ein. Der Beirat tagt viermal im Jahr und setzt sich aus Vertretern von Wirtschaft, Handel und Verbänden zusammen. Außerdem gehören ihm der Nürtinger Oberbürgermeister Otmar Heirich sowie die Wirtschaftsförderer des Kreises Esslingen und der Stadt Nürtingen an. Bei Letzterem ist auch die Geschäftsstelle des Wirtschaftsbeirates angesiedelt.

Nürtingen

Viereinhalb Jahre Haft für Willi Balz

Gericht hält Windreich-Gründer der Insolvenzverschleppung und des Betrugs für schuldig – Verteidigung kündigt Revision an

Am Ende glaubte das Gericht den Beteuerungen des Angeklagten Willi Balz nicht, er habe niemanden getäuscht und betrogen: Die 16.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen