Schwerpunkte

Nürtingen

Von Glanz und Tragik der Fürstinnen

04.10.2013 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gudrun Krickl begeisterte mit ihrem Vortrag „Brautfahrt ins Ungewisse – Lebenswege württembergischer Herzoginnen“

Beinahe aus allen Nähten platzte der große Saal im Dachgeschoss des Nürtinger Stadtmuseums. So groß war das Interesse am Vortrag „Brautfahrt ins Ungewisse – Lebenswege württembergischer Herzoginnen“, den Gudrun Krickl aus Grafenberg am Montag auf Einladung des Stadtmuseums, der Volkshochschule Nürtingen, des Stadtarchivs und des Schwäbischen Heimatbunds hielt.

Gudrun Krickl mit ihrem Mann Michael und ihrer stilecht gewandeten Tochter Anna. aw
Gudrun Krickl mit ihrem Mann Michael und ihrer stilecht gewandeten Tochter Anna. aw

NÜRTINGEN. Die vielen Geschichtsinteressierten wurden für ihr Kommen mit einem spannenden und abwechslungsreichen Abend belohnt. Gudrun Krickl hielt auf Basis ihres Buches „Brautfahrt ins Ungewisse“ keinen simplen Vortrag. Sie stellte faszinierende Lebensbilder dar – unterstützt von ihrem Mann Michael, der einigen Personen aus ihrem Buch ab und an abwechslungsreich Stimme verlieh. Und unterstützt von Paul Bökle, der die Präsentation mit der Einblendung prächtiger Bilder und historisch passender Musik abrundete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen