Schwerpunkte

Nürtingen

Viele Preise für Blumenschmuck

07.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Obst- und Gartenbauverein konnte 340 Teilnehmer begrüßen

Im großen Saal des K3N fand dieses Jahr wieder die Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs 2011 des Obst- und Gartenbauvereins Nürtingen statt. Rund 340 Teilnehmer aus Nürtingen und Umgebung kamen in die schön dekorierte Stadthalle.

Nürtingen (ha). Zunächst gab der Erste Vorsitzende des Nürtinger Obst- und Gartenbauvereins, Manfred Speidel, einen Überblick über die Frühjahrsblüher, mit denen auch der große Saal der Stadthalle dekoriert war. Der Blumenschmuck sei weit mehr als bloße Freizeitbeschäftigung für Menschen mit einem grünen Daumen, so Speidel. Man schöpfe aus der Arbeit mit Blumen und Pflanzen oftmals neue Kraft, wenn man dann im Laufe des Jahres das Gedeihen und die Blumenpracht bestaunen könne.

Blumenschmuck sei eine Visitenkarte der Stadt. Die Bürger ließen Nürtingen aufblühen und sorgen dafür, dass die Stadt durch die wunderschönen Blumenarrangements in ihren Vorgärten, Hauseingängen, Dachterrassen, Fenstern und Balkonen eine blühende Verschönerung erfahre. Umso mehr wunderten sich einige Besucher, dass kein Stadtrat und kein Vertreter der Verwaltung dem Blumenschmuckwettbewerb beiwohnten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen