Schwerpunkte

Nürtingen

Unterstützung für die Bodelschwinghschule

20.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bereits seit mehreren Jahren wird von der Nürtinger Innungskrankenkasse IKK, der Volksbank Kirchheim-Nürtingen und der Nürtinger Zeitung die Vortragsreihe „Forum am Obertor“ organisiert. Die Eintrittsgelder gehen jedes Jahr an eine andere Organisation. Über den Erlös des vergangenen Jahres in Höhe von 1000 Euro darf sich jetzt die Nürtinger Bodelschwinghschule freuen. Der Betrag geht zunächst aufs Konto des Fördervereins. „Davon werden Lernmittel und Geräte für die Kinder angeschafft“, freut sich Stefan Track, Konrektor der Schule. Rund 125 geistig und körperlich behinderte Kinder besuchen zurzeit die Bodelschwinghschule und die angegliederten Außenklassen in anderen Schulen. Am Montagvormittag wurde der Scheck übergeben. Es freuen sich (von links) Stefan Track, Wolfgang Mauch, Vorstandsmitglied der Volksbank Kirchheim-Nürtingen, Kerstin Haußmann und Roland Schwarz von der IKK, Christian Fritsche, Geschäftsführer des Senner-Verlags, sowie die Schüler und Schülerinnen der siebten Klasse. jh

Nürtingen