Anzeige

Nürtingen

Spendenlauf der TGN abgesagt

18.07.2018, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Im September letzten Jahres zog der Hurrikan Maria über den karibischen Inselstaat Dominica hinweg und hinterließ große Verwüstungen. Eine jungen Owenerin wollte im Rahmen eine Projekts für ihren Bundesfreiwilligendienst, den sie bei der TG Nürtingen absolviert, mit der Organisation eines Spendenlaufs helfen. „Leider war die Resonanz im Vorfeld verschwindend gering, sodass wir schweren Herzens den Lauf, der am kommenden Sonntag hätte stattfinden sollen, absagen müssen“, so Irina Lutz, die Geschäftsführerin des Nürtinger Sportvereins.

Dabei hatte man sich im Vorfeld gute Chancen für ein erfolgreiches Benefiz-Ereignis ausgerechnet, hat doch Wolfgang Seyferle, Ausschussmitglied der TGN, seit 25 Jahren beste Kontakte nach Dominica und organisierte immer wieder für Athleten von dort Trainingslager in Nürtingen, unterstützte Sportler mit Sportgeräten, die in Deutschland ausgemustert worden waren und hatte zuletzt auch über ein befreundetes Ehepaar, das Sportunterricht in der Karibik konzeptionell befördert, Kontakte zu Schulen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen