Schwerpunkte

Nürtingen

Sitzung des Gemeinderates

06.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Gemeinderat der Stadt Nürtingen tritt am Dienstag, 10. Mai, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht der Bericht aus den Beteiligungsforen, der Umbau der Max-Eyth-Straße, der Ausbaubeschluss für die Tischardter Straße und die Bauverpflichtung im Baugebiet „Innerer Gänslesgrund“. Weiter geht es mit den Beratungen über die Verlängerung des Modernisierungs- und Betriebsvertrags bis 2020 der Tälesbahn Nürtingen-Neuffen, über die Einrichtung eines „Competenz Center Reinigung Bauteile und Oberflächen“, über die Wahl des Oberbürgermeisters am 9. Oktober und die Berufung eines sachkundigen Bürgers in den Betriebsausschuss des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft Nürtingen (GWN). Es folgen der Jahresabschluss der GWN 2008, die Bürgschaftsübernahme für Darlehen der Stadtwerke Nürtingen, die Aufwandsentschädigung für den Bürgerausschuss Oberensingen, der Bericht über die Planungen des Festivals des Sports sowie der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen