Schwerpunkte

Nürtingen

Sitzung des Bauausschusses

21.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen tritt am Dienstag, 25. Januar, um 18 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht die südliche Verkehrserschließung Nürtingen (Verkehrstechnische Untersuchung zur Stärkung der Verteilerschiene), Umbau und Erweiterung der Mehrzweckhalle in Raidwangen (Kostenfortschreibung) und die Neugestaltung und Sanierung „Im Äule/Hirschgässle“ (Auftragsvergabe) im Sanierungsgebiet im Ortskern von Oberensingen. Weitere Punkte sind die Sanierung der Teufelsbrücke (Bereitstellung von außerplanmäßigen Haushaltsmitteln), die 1. Änderung des Bebauungsplans „Heiligkreuzstraße – Europastraße II“ im Planbereich 101.05 in Nürtingen (Aufstellungsbeschluss) und die Schließung des Treppendurchganges zwischen Neckarsteige und Innenhof der Kirchstraße 33 („Passage 33“). Es folgt der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen, unter anderem mit der Altablagerung „Kippe beim hohlen Stein“ in Nürtingen-Hardt. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen. Die für die Öffentlichkeit bestimmten Beratungsunterlagen liegen eine Stunde vor Sitzungsbeginn im Sitzungssaal öffentlich aus. Ab 17.30 Uhr stehen die zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Fragen und Erläuterungen zur Tagesordnung zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen