Schwerpunkte

Nürtingen

sind überaus aktiv

10.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unterwegs in der Blutspendezentrale Baden-Württemberg

NÜRTINGEN (pm). Auf viele Jahre aktive Ehrenamtsarbeit können die Rotkreuzseniorinnen und Senioren des DRK-Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim zurückblicken. Jetzt haben sich die Ehemaligen unter Federführung erfahrener Rotkreuzkameraden zu den „DRK-Altaktiven“ zusammengeschlossen. Der Name ist dabei Programm. Neben regelmäßigen Treffen zu Kameradschaftspflege und Erfahrungsaustausch finden Ausflüge und Informationsveranstaltungen statt. Höhepunkt im Jahresprogramm 2009 der Altaktiven war jetzt ein Ausflug nach Baden-Baden. Auf Einladung der Blutspendezentrale Baden-Württemberg/Hessen informierten sich die rund 40 Teilnehmer im zur Blutspendezentrale gehörenden Institut für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie über den Weg des Blutes von der Blutspende bis zum Empfänger. Der DRK-Blutspendedienst ist für die Versorgung der Kliniken und Krankenhäuser im Land mit Blut- und Blutbestandteilkonserven zuständig. Weitere Aufgaben sind die im Zusammenhang mit Bluttransfusionen und Transplantationen stehenden Blutuntersuchungen, sowie die Förderung der wissenschaftlichen Forschung am dem Gebiet der Transfusionsmedizin und Immunhämatologie. Die DRK-Altaktiven konnten sich vor Ort über die Einhaltung der strengen Anforderungen an Qualität und Sicherheit der Blutpräparate überzeugen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gehörte der Rest des Nachmittags der Kurstadt Baden-Baden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen