Schwerpunkte

Nürtingen

Sieg für Döpper und "Katastrophe" für Schmid

27.03.2006 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Große Stimmenzuwächse für Noll und Kretschmann: Wahlkreis Nürtingen stellt erneut vier Abgeordnete im Landtag

Dreimal Jubel und einmal Trauer: So sah die Gefühlslage bei den Nürtinger Landtagsabgeordneten gestern Abend aus. Alle vier schafften den Sprung zurück ins Stuttgarter Parlament – drei davon lagen dabei weit über der Messlatte, einer musste fast schon zittern. Um im sportlichen Bild zu bleiben: Gold (und damit das Direktmandat) ging erneut an Jörg Döpper von der CDU, für Silber musste ein sichtlich geschockter Nils Schmid gewaltig (rote) Federn lassen, und Bronze rettete Dr. Ulrich Noll (FDP) mit einem Wimpernschlag vor dem bündnisgrünen Winfried Kretschmann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen

Fridays-for-Future in Nürtingen: Klima-Camp ist gestartet

NÜRTINGEN. Am Freitagabend versammelten sich rund 15 Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung in der Nürtinger Innenstadt zum Klima-Camp. Mit Transparenten wie „Autofreie Innenstadt“ und „Verkehrswende Jetzt“ bekräftigen die Teilnehmer ihre Forderungen nach einer Mobilitätswende. Um kurz nach 18…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit