Schwerpunkte

Nürtingen

Samstags dürfen Anwohner bis 9 Uhr parken

07.04.2005 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausschuss einigte sich auf Kompromiss - Regelung tritt ab 1. Juni in Kraft - Werbering äußerte in einem Brief an OB Heirich Bedenken

NÜRTINGEN. Anwohner der Nürtinger Innenstadt dürfen ihr Auto wochentags zwischen 18 und 8 Uhr und am Wochenende kostenlos auf Parkplätzen im Zentrum abstellen. Voraussetzung: Sie sind im Besitz eines Anwohner-Parkausweises, den man für 30 Euro bei der Stadt bekommt. Eingeschränkt ist das Sonderrecht lediglich samstags, wenn die Parkplätze von 8 bis 14 Uhr für die Kunden des Nürtinger Einzelhandels geräumt werden müssen. Diese Regelung hat in den zurückliegenden Monaten für zunehmenden Ärger unter den Anwohnern gesorgt. Um den latenten Konflikt zu lösen, hat sich der Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss am Dienstag auf einen Kompromiss geeinigt: Samstags müssen die Anwohner ihr Auto erst ab 9 Uhr wegstellen. Die neue Regelung tritt ab 1. Juni 2005 in Kraft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Nürtingen