Schwerpunkte

Nürtingen

Rückblick auf arbeitsreiches Jahr

08.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnschule Neckar-Gym hatte zur Jahresfeier geladen

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Motto „Wir haben Geschichte geschrieben“ feierte die Nürtinger Turnschule Neckar-Gym im Schlachthof den Abschluss eines besonderen Jahres. Die Vorsitzende Susanne Tittel blickte zurück auf „ein Jahr voller Herausforderungen“. Schon die ersten Rückblickfilme zeigten den Verein und das, für was er stehe: eine starke Gemeinschaft. Tittel bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern und den dreizehn anwesenden Trainern. Gemeinsam hätten sie den Grundstein für die sportlichen Erfolge gelegt und seien zu einer Truppe zusammengewachsen die durch dick und dünn gehe. Gemeinsam habe man in mehr als 500 Arbeitsstunden Umbaumaßnahmen in der Halle bewerkstelligt. Finanziert worden sei dies unter anderem durch eine Crowdfunding-Spendenaktion mit der Volksbank Nürtingen-Kirchheim und Unterstützung des Vereins „Cents for Help“. Großen Applaus verdiente sich Wolfgang Bisch, der die Bauarbeiten geleitet hatte.

Es folgten die Ehrungen für die sportlichen Erfolge. Auch die Kampfrichter wurden mit einem Beifall für ihre Arbeit belohnt. In einem Film konnten anschließend die Sportlerinnen und Sportler die Höhepunkte ihrer Wettkampfauftritte noch einmal Revue passieren lassen. Der zweite Teil des Abends begann mit einer Danksagung an die Unterstützer des Vereins. Nach dem offiziellen Teil der Feier füllte sich die Tanzfläche zur Musik von Klaus Wäspy.

Nürtingen