Nürtingen

Rotary liefert Lebensmittel für 5000 Euro an die Nürtinger Tafel

20.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reges Treiben herrscht am Montagmorgen im Hinterhof des Nürtinger Tafelladens. Mit drei Lieferwagen sind sieben Mitglieder des Rotary Clubs Kirchheim/Teck-Nürtingen gekommen und haben Mehl, Kaffee, Reis, Milch, Salat, Gemüse, Kartoffeln, Waschmittel und noch einiges mehr abgeladen. Es ist dies leider eine Zeit, in der die Vorräte der vielen Tafelläden im Lande, in denen besonders bedürftige Menschen Lebensmittel und andere Verbrauchsartikel zu stark reduzierten Preisen einkaufen können, regelmäßig zur Neige zu gehen drohen. Der Not der Tafelläden und ihrer Kunden nimmt sich in diesem Jahr erstmals der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen an. Für je 5000 Euro lieferten die Rotarier Waren an die Tafeln in Nürtingen, Kirchheim und Bad Urach. Bettina Reeb, Leiterin des Tafelladens, freute sich, konnte sie doch auf der Weihnachtswunschliste des Ladens einiges abstreichen. Auf unserem Bild nach getaner Arbeit von links: Michael Wiederholt, Eberhard Russ, Oliver Nagel, Jörn Mitsdörffer, Michael Schwenk, Bettina Reeb, Michael Schmid und Axel Maier. jh

Nürtingen

Bonpflicht sorgt auch in der Region für Unmut

Ab Januar gilt eine Belegausgabepflicht bei allen Einkäufen Von vielen Seiten kommt deswegen Kritik

Für jede gekaufte Brezel oder Tomate bekommen Kunden ab Januar ein Extra obendrauf: Denn zum Jahreswechsel muss jede Registrierkasse einen Beleg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen