Anzeige

Nürtingen

„Projekt mit Signalwirkung“

17.01.2018, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spatenstich für das genossenschaftliche inklusive Wohnen im Inneren Gänslesgrund

Gottfried Mueller, Joachim Bettinger, Oberbürgermeister Otmar Heirich und Annette Bürkner (von links) beim Spatenstich Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. „Für Nürtingen ist dies ein ganz besonderes Projekt mit Signalwirkung“, sagte Oberbürgermeister Otmar Heirich gestern bei Spatenstich des ökologisch-sozialen Bauprojekts im Inneren Gänslesgrund. Die Freiburger Genossenschaft Oekogeno beginnt dort in Kürze mit den Arbeiten an einem inklusiven, gemeinschaftlichen Wohnprojekt.

Mit dieser Form des integrativen, und sozialgeförderten Wohnraums werde insbesondere für Menschen mit geringerem Einkommen und Behinderung eine Chance gegeben am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, so Heirich.

In der Wohnanlage entstehen 33 Wohneinheiten mit einem bis vier Zimmern und einer Wohnfläche von 45 bis 105 Quadratmetern. Außerdem ist eine Vierer-Appartement-WG mit 169 Quadratmetern und eine Fünfer-Handicap-WG mit 200 Quadratmetern geplant. Der Zusammenhalt in einer auseinanderdriftenden Gesellschaft stehe im Vordergrund dieses Projekts, so Heirich, es sei genau das richtige Wohnprojekt für diese Zeit. Von einem „Leuchtturmprojekt im Großraum Stuttgart“, sprach der Oekogeno-Vorstand Joachim Bettinger.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Haushaltszahlen jetzt auch digital

Stadtkämmerin Bettina Schön erklärt in der nächsten Sitzung, wie sich die Bürger interaktiv durch den Etat klicken können

Auf ihrem Schreibtisch liegt ein Wälzer mit 600 Seiten. Kein Bestseller, sondern ein Werk mit vielen Zahlen. Der Etat 2018 der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen