Anzeige

Nürtingen

Parken im Parkhaus wird teurer

11.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Betreiber des Parkhauses Stadtmitte hat seine Konditionen geändert

NÜRTINGEN (nt). Der Betreiber des Parkhauses Stadtmitte/Stadthalle, die Park Service Hüfner GmbH + Co. KG, hat seine Konditionen geändert. Ab sofort fällt der Tagestarif in Höhe von 50 Cent zwischen 7 und 19 Uhr bereits für jede angefangene Viertelstunde (statt bisher je angefangene 20 Minuten) und ab der dritten Stunde für jeweils weitere angefangene 20 Minuten (statt bisher je angefangene 30 Minuten) an. Der Nachttarif in Höhe von maximal drei Euro zwischen 19 und 7 Uhr sowie der Tageshöchstsatz in Höhe von zehn Euro bleiben unverändert.

Da der Parkhausbetreiber interne Abläufe verändert hat, ist es der Stadthalle K3N nicht mehr möglich, den Besuchern von Veranstaltungen direkt an der Garderobe Ausfahrscheine auszugeben. Stattdessen können die Besucher, die ab 19 Uhr ins Parkhaus fahren, ihr Parkticket nach der Einfahrt am Kassenautomat bereits im Voraus bezahlen und ersparen sich damit Wartezeiten nach Ende einer Veranstaltung. Abonnenten des städtischen Kulturprogramms erhalten für die aktuelle Spielzeit weiterhin vergünstigte Ausfahrtscheine zu zwei Euro je Veranstaltung. Veranstalter können direkt beim Parkhausbetreiber Ausfahrscheine auf Kommission bestellen und rechnen nach Veranstaltung auch direkt mit diesem ab.

Nürtingen