Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Saubachtunnel soll schöner werden

11.06.2021 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Passage unter den Bahngleisen durch ist für Radfahrer eine wichtige Verbindung – Weg soll verbreitert und Tunnel aufgehellt werden

Unwirtlich präsentiert sich die Bahnunterführung zwischen der Plochinger Straße und dem Nürtinger Omnibusbahnhof. Dennoch wird sie genutzt, gerne auch von Radfahrern. Nun gibt es Überlegungen, wie der Saubachtunnel attraktiver gestaltet werden könnte.

Der Saubachtunnel, bis jetzt noch wenig einladend, soll mit sandgestrahlten Wänden heller und der Weg breiter werden. Foto: Holzwarth
Der Saubachtunnel, bis jetzt noch wenig einladend, soll mit sandgestrahlten Wänden heller und der Weg breiter werden. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Trotz des etwas beklemmenden Erscheinungsbilds ist der Durchlass für viele seit Jahrzehnten eine bekannte und genutzte Möglichkeit, vom Busbahnhof in die Kirchheimer Vorstadt zu gelangen. Der seitliche Weg war einst nur provisorisch angelegt, oft überschwemmt und glitschig. Spätestens seit dem Bau des Busbahnhofs wurde er aber immer häufiger genutzt und schließlich erhöht und betoniert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen