Nürtingen

Nürtinger Klinik wird auch bestreikt

18.05.2010, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

und Verlängerung der Altersteilzeit

NÜRTINGEN. „Ja, auch die Kreiskliniken werden seit heute Morgen bestreikt“, bestätigte Elvira Benz, stellvertretende Geschäftsführerin der Kreiskliniken Esslingen am Montag auf Nachfrage unserer Zeitung. Zum Streik aufgerufen hatte die Ärztegewerkschaft Marburger Bund, nachdem Tarifverhandlungen mit der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände gescheitert waren und bei der Urabstimmung 93 Prozent der Mitglieder für den Arbeitsausstand stimmten. Rund 130 Ärzte der Kliniken in Nürtingen, Kirchheim, Plochingen und Ruit nahmen an einer Kundgebung in München teil. Hauptforderung der Ärzte: Eine lineare Erhöhung der Ärztegehälter um durchschnittlich fünf Prozent und eine Verkürzung der Laufzeit für die Gehaltsstufen; Erhöhung der Stundenentgelte für den Bereitschaftsdienst. Dabei steht für die streikenden Ärzte im Vordergrund, insbesondere für Nachtdienste, Wochenenden und Feiertage eine adäquate Entschädigung zu erhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen