Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Klimaschutzmanagerin bekommt Verstärkung

05.08.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat bewilligt Personalstelle für die Klimapartnerschaft. 90 Prozent Förderung durch Servicestelle Kommunen in der Einen Welt.

NÜRTINGEN. Fördergelder von Bund oder Land für Personalstellen sind für Kommunen verlockend. Selbst wenn mit der Unterstützung nach zwei Jahren Schluss ist, bleibt die Anschubfinanzierung ein Anreiz. Jüngstes Beispiel: Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) bietet ein Förderprogramm für die Schaffung einer Personalstelle zur Koordination kommunaler Entwicklungspolitik. Bei der SKEW handelt es sich um eine Einrichtung, die im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung tätig ist. Ein Fördertopf, aus dem Geld für eine Personalstelle zur Bearbeitung der Klimapartnerschaft mit der gambischen Stadt Soma auch nach Nürtingen fließen könnte. Voraussetzung ist, dass die Stadt den Eigenanteil von 37 695 Euro beziehungsweise 32 695, da die Stiftung Ökowatt 5000 Euro beisteuern würde, finanziert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit