Nürtingen

„Nürtingen hat sehr viel Potenzial“

18.08.2015, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtplanerin Susanne Schreiber hat Ideen, ist kommunikativ und möchte die Bürger mehr für die bebaute Umwelt interessieren

Als Architektin mit Freude am Gestalten, engagiert, voller Ideen, offen und kommunikativ, so begegnet die neue Leiterin des Stadtplanungsamtes den Nürtinger Bürgerinnen und Bürgern. Und Gelegenheit, Susanne Schreiber zu begegnen, gibt es jeden Tag. Die 41-Jährige steigt nach Feierabend nicht in der Tiefgarage ins Auto, sondern geht durch die Stadt zum Bahnhof.

Seit 1. Juli im Amt: Susanne Schreiber ist die neue Leiterin des Stadtplanungsamtes.   
 
Foto: Holzwarth
Seit 1. Juli im Amt: Susanne Schreiber ist die neue Leiterin des Stadtplanungsamtes. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Vor etwas mehr als sechs Wochen, am 1. Juli, hat Susanne Schreiber ihre neue Stelle im Nürtinger Rathaus angetreten. Sie ist Nachfolgerin von Michael Paak, der Ende 2014 nach Mannheim wechselte. Susanne Schreiber hat in Stuttgart Architektur studiert und war zuletzt bei der Stadtverwaltung Reutlingen als Projektleiterin beim Amt für Stadtentwicklung beschäftigt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen